EFH Projekt

Grundlagen

Mai 2018

Es musste ein Entscheid gefällt werden: Was mache ich mit meinem Vermögen?
Was für eine Anlagestrategie wähle ich? Was für eine Rendite kann ich erwarten? Auf Basis dieser Fragen und der bevorstehenden Pensionierung habe ich mich entschieden eine Eigene Wohnung / Eigenheim zu erwerben.

Ich war eher für ein Eigenheim, damit ich meinen Traum verwirklichen kann. Meine Partnerin tendierte für eine Eigentumswohnung, weil wir ja nicht mehr ganz jung sind.

Ich war eher für ein Eigenheim, damit ich meinen Traum verwirklichen kann. Meine Partnerin tendierte für eine Eigentumswohnung, weil wir ja nicht mehr ganz jung sind.

Wir machten uns auf die Suche nach etwas Bestehendem, wir mussten dann mit der Zeit feststellen dass sich etwas Bestehendes nicht lohnt, da vorhandene Angebote überteuert sind. In Anbetracht dass noch die älteren Installationen ersetzt werden müssten für meine Ansprüche, was den Preis nochmals erhöhen würde. Und wir hätten dann nichts Neues und haben das Risiko von unvorhergesehenen Unterhaltarbeiten. Und das wäre auch noch in die Erwerbskosten einzurechnen.

So haben wir uns entschieden, dass wir auf die Suche nach Bauland oder ein Neuprojekt EFH fokussieren.

Da kann dieses erstellen lassen nach meinen Bedürfnisse / Vorstellungen. Sanitärtechnisch bin ich frei und muss auf nichts Rücksicht nehmen.

Zudem habe ich gewisse Bedürfnisse / Wünsche als aktiver Mountainbiker
-Bikes in einem Raum der nur für mich zugänglich ist.
-Für die E-Schaltung Steckdose beim Standort.
-Reinigung der Mountainbikes / Rennvelo unter Tageslicht möglich ohne grosse Nachfrage ob dies erlaubt ist, wegen Verschmutzungen.
-Ebenso schätze ich es den Morgenkaffee und das Nachtessen auf dem Balkon und jetzt Sitzplatz einnehmen zu können mit genügend freiem Platz.
-Nach der Sportlichen Ertüchtigung freue ich mich dann im Liegestuhl auf dem Sitzplatz / Umgebung mich abkühlen zu können.